Depressionen: So äußert sich die Krankheit bei Männern

Flirten mit Freund Unternehmungslustige

Ständiges Schreiben verursacht Unbehagen. Bild: Antonioguillem - fotolia Ständige SMS können den Partner nerven Ständiges antippen, Liebesbotschaften oder Fragen nach dem aktuellen Status können den anderen nerven und sogar zum Ende einer Beziehung führen. Was machst Du? Denkst Du auch an mich? Werden sie allerdings auch nach Monaten und Jahren ständig geschrieben, sind Viele davon schnell entnervt. Es wirkt wie Überwachung und zeigt oft Eifersucht, wie Psychologen nun bestätigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.