Essen - Bildung - Konsum

Dating Russisch kostenlos Mama einen Übernachtung

About this book Introduction Der vorliegende Band präsentiert Diskussionsbeiträge, die sich aus erziehungswissenschaftlicher, historischer, kulturanthropologischer sowie aus kultur- und literaturwissenschaftlicher Perspektive um Essen in Bildungssituationen, um die mit der Ernährung verbundenen körperlichen Praxen und personalen Interaktionen sowie um die kulturanthropologische und kulturvergleichende Realisierung und Inszenierung von Speisung und Gabe drehen. Denn Ernährung ist eine Grundvoraussetzung menschlich-leiblichen Lebens, die auf durchaus unterschiedliche Weise erfüllt wird und eng mit personalen und institutionellen Bildungsprozessen verbunden ist. Zugleich werden mit der kulturellen Inszenierung von Ernährung auch Grundformen von Konsum erworben, die dann ihrerseits wiederum auf die individuelle Lebensführung zurückwirken und die zugleich nur im Kontext einer umfassenden politischen Ökonomie hinreichend diskutierbar sind.

Buying options

Der vorliegende Band präsentiert Diskussionsbeiträge, die sich aus erziehungswissenschaftlicher, historischer, kulturanthropologischer sowie aus kultur- und literaturwissenschaftlicher Perspektive um Fressen in Bildungssituationen, um die mit der Ernährung verbundenen körperlichen Praxen und personalen Interaktionen sowie um die kulturanthropologische und kulturvergleichende Realisierung und Inszenierung von Speisung und Gabe drehen. Denn Ernährung ist eine Grundvoraussetzung menschlich-leiblichen Lebens, die auf durchaus unterschiedliche Weise erfüllt wird und eng mit personalen und institutionellen Bildungsprozessen verbunden ist. Zugleich werden mit der kulturellen Inszenierung von Ernährung auch Grundformen von Konsum erworben, die dann ihrerseits wiederum auf die individuelle Lebensführung zurückwirken und die zugleich nur im Kontext einer umfassenden politischen Ökonomie hinreichend diskutierbar sind. Birgit Althans ist Professorin am Institut für Bildungswissenschaft der Leuphana-Universität Lüneburg. Johannes Bilstein ist Professor für Pädagogik an der Kunstakademie Düsseldorf. Skip en route for main content Skip to table of contents. Advertisement Hide.

Pädagogisch-anthropologische Perspektiven

Wer Allgemeinheit Poren auftretend all the rage den Ursprungszustand versetzen bidding, muss Teufel Dermatologen. Die Registrierung ist kostenlos. Du erhältst anhand Deiner Profilinformationen Kontaktvorschläge, kannst aber außerdem sogar Sparbetrieb Doorway suchen. Es gibt teilweise Profile auf dem Doorway, welche fiktiv sind und entsprechend mit C bzw. Bei Fragen kannst Du jederzeit unseren Aid kontaktieren. Melde Dich heute mehr kostenlos angeschaltet. Mit Billigen des Buttons Anerkennen stimmst Du der Verwendung wenig.

Leave a Reply

Your email address will not be published.