Ehemaliger Vodafone-Mitarbeiter packt aus: So funktioniert die Kunden-Abzocke

Mann mag nur einmal von Göppinger

Der neue Vodafone-Service über WhatsApp steht Privatkunden in Deutschland ab sofort zur Verfügung, wenn sie den Support des Unternehmens über die Hotline-Nummer anrufen. Die Kommunikation über WhatsApp ist eine der einfachsten und zuverlässigsten, über die wir jeden Tag kommunizieren. Wir wollen unseren Kunden diese Vorteile auch im Dialog mit uns ermöglichen. Aus Erfahrung mit unseren anderen Messaging Angeboten wie dem Apple Business Chat und unserem virtuellen Chatbot TOBi wissen wir, dass unsere Kunden die Vorteile von Messaging zunehmend wertschätzen: jederzeit direkte und persönliche Hilfe.

Login zu MeinVodafone

Statt wie sonst üblich den Namenszug des Providers sehen Mobilfunkkunden von Vodafone den Hashtag StayHome in der Menüleiste ihres Smartphones. Weil das eigene Handy-Display zwar das ist, worauf die meisten Menschen am Tag am Häufigsten schauen, haben wir bei Vodafone uns eine kleine Erinnerung erlaubt. An alle die, Allgemeinheit zuhause bleiben können — es mühelos auch zu tun. Der neue Text soll in den kommenden Tagen bei allen Vodafone-Kunden in der Statusanzeige erscheinen.

Hotline-Kontakt per Messenger

Doch dann, nur fünf Minuten später, erhielt der WG-Bewohner eine E-Mail von Vodafone Kabel Deutschland. Man teilte ihm mit, dass seine Bestellung eingetroffen sei. Der Preis: 29,99 Euro pro Monat zuzüglich Anschlussgebühr in Höhe von 49,99 Euro. Internet-TV im Vergleich inside digital boater bei Vodafone nachgefragt, wie es wenig solchen vermeintlich untergeschobenen Verträgen kommen kann. Auch Mobilfunkkunden sind von Vodafone-Abzocke betroffen Es sind aber nicht nur Kabel-Kunden betroffen. Ein Fall aus dem niedersächsischen Syke zeigt, dass Vodafone auch Mobilfunkkunden Verträge unterschieben will — in diesem Fall sogar auf eine dreiste und fragwürdige Art.

Leave a Reply

Your email address will not be published.