Kirche und Kommerz: „Ich bete auch für die Mitarbeiter“

Ich möchte einen Leckdienst

Treffen tiefgläubige Christen andere Entscheidungen? Die meisten legen Wert auf eine persönliche, familiäre Atmosphäre im Betrieb, versuchen Kündigungen zu vermeiden, auch älteren Arbeitnehmern eine Chance zu geben, Unternehmensziele langfristig zu definieren. Doch viele dieser Merkmale treffen auf zahlreiche Familienunternehmen zu. Man kann gute Führung auch rein wirtschaftlich begründen. Wie etwa der evangelische Unternehmer Manfred Diederichs, der in Remscheid ein Stahl-Unternehmen mit jahrhundertealter Tradition führt: Ich bin auf meine Mitarbeiter angewiesen, deswegen versuche ich, sie gut zu behandeln und zu halten. Sie zerstören die Unternehmenskultur, die man beim Wiederaufbau braucht.

Header Menu

Diese Zeiten fordern uns zum Handeln auf! Aber das meint er nicht. Ich soll mir Youtube-Videos anschauen. Das meint er. Videos über Bill Gates und Impfungen.

Ich möchte einen Duo

Leave a Reply

Your email address will not be published.