Der Kampf um Firmenparkplätze – Gastbeitrag von Arbeitsrechtler Heiko Langer

Treffen Sie die Damen Flexibilität

Zu den rein praktischen Gesichtspunkten eines reservierten Stellplatzes in unmittelbarer Nähe zur Arbeitsstelle kommt noch eine gesunde — manchmal auch nicht mehr ganz so gesunde — Portion Statusbewusstsein. Der neue Porsche macht eben gleich noch mehr her, wenn er in prominenter Lage direkt vor dem Firmeneingang steht. Nach dem Motto: Entscheidend ist nicht nur, was man fährt. Wichtig ist auch, wo es parkt. Doch wie sieht es rechtlich aus mit dem Firmenparkplatz?

Corona-Test und Quarantäne

ÖPNV und Autofahrten In allen öffentlichen Verkehrsmitteln besteht eine Maskenpflicht, wenn möglich soll ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Das gilt auch für Fähren, Flughäfen, Taxis, Bahnhöfe und Züge. Wer in Bussen und Bahnen ohne Mund-Nasen-Schutz unterwegs ist, muss mit einer Geldstrafe rechnen zwischen 50 und Euro. Wer mit Freunden, Bekannten oder anderen Personen in einem Auto fährt, muss ebenfalls eine Maske tragen, wenn der Mitfahrer in einem anderen Haushalt lebt. Wichtig: In all diesen Fällen muss eine medizinische Gesichtsmaske getragen werden. In Bussen der Berliner Verkehrsbetriebe BVG ist der Kontakt mit den Fahrerinnen und Fahrern zu vermeiden.

Welcher Abstand ist der richtige?

Seite 2 — Angst vor dem Virus? Daran ändert auch der Lockdown nil. Die grell leuchtenden Reklametafeln ziehen Dutzende Lastwägen und Transporter aus den Nachbardörfern an.

Abstandsmessung: Wie viel Abstand muss sein und wie misst man das?

Klasse 1 bis 6: Wechselunterricht Ab Klasse 7: Distanzunterricht Klassen und Abschlussklassen: Präsenzunterricht Maskenpflicht im Unterricht und auf dem Schulgelände besteht ab der ersten Klasse. Kitas sind im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen, z. Quelle: Öffnungsschritte für Schulen ab dem

Leave a Reply

Your email address will not be published.