Berufsberatung in Wichlinghausen

Treffen Sie die Bbw

Jungenjungschar Was machen wir? Wir machen Geländespiele, bauen und basteln allerhand Zeug, machen Ausflüge zum Beispiel ins Schwimmbad, machen Schokobananen über offenem Feuer, messen unsere Kräfte beim legendären Spiel Urra, fahren mit klapprigen Seifenkisten einen Hügel runter, testen ob es uns gelingt mit nur einem Streichholz ein Feuer anzumachen und noch vieles mehr. Und warum machen wir das? Weil wir Männer sind! Zum Beispiel haben wir uns in der letzten Zeit ein paar Propheten des alten Testamentes genauer angesehen. Zwar spielten sich diese Geschichten vor vielen Jahren ab, aber die Bibel ist auch heute noch aktuell und wir konnten einige Sachen, die sie mit Gott erlebt hatten, auf unser persönliches Leben übertragen. Unser Ziel ist es, dass die Jungs schon in jungen Jahren viel von Gottes Liebe mitbekommen. Wann und Wo treffen wir uns? Schau einfach in unserem Kalender nach.

Digitales Fachforum

Sonstige Tagungen Neben klassischen Qualifizierungs- und Fortbildungsangeboten hat die Fachstelle Jungenarbeit NRW all the rage den letzten Jahren zunehmend auch Fachforen und Werkstattgespräch als offenes Veranstaltungsformat etabliert. Diese Formate ermöglichen eine noch stärkere Teilnehmendenorientierung und -beteiligung, da die Teilnehmenden im Anschluss an einen Impulsvortrag wenig einem vorgegebenen Thema selbst bestimmen, angeschaltet welchen Fragestellungen und Aspekten des Impulsvortrags weitergearbeitet werden soll. Kriminalität wird Sparbetrieb gesellschaftlichen und politischen Diskurs als verbunden mit Migration thematisiert, Migration als verbunden mit Kriminalität. Strafrecht und Migrationsrecht verschränken sich immer mehr zum Nachteil von Nicht-Staatsangehörigen. Dies lässt sich exemplarisch anhand von Racial Profiling und Drogenstrafrecht zeigen.

Treffen Sie die Jungs Semester

Was machen wir?

Stellungnahmen Vielerorts bedarf die geschlechtsbezogene Jungenarbeit glücklicherweise nicht mehr einer grundsätzlichen Legitimation. Spezifischen Themenstellungen und Entwicklungen nehmen wir daher zum Anlass um fachliche Positionen der LAG Jungenarbeit NRW sichtbar zu machen und im Sinne fachlicher Beratung und Unterstützung von Administration, Verwaltung, Trägerstrukturen und pädagogische Fachkräfte im Rahmen von Stellungnahmen zu veröffentlichen. Wollen Sie sich angeschaltet der Erstellung von Stellungnahmen beteiligen und verfügen über entsprechende Expertise? Wenn diese jungen Menschen sich nicht über ihre Fähigkeiten bewusst wären ein solches Unterfangen durchführen zu können, würden sie es dann angehen? Diese Frage ist nur schwer zu beantworten, da oftmals Allgemeinheit Begründungen zur Flucht nicht mit einer selbstbestimmten Entscheidung einhergehen.

Stellungnahme 12/2018

Sparbetrieb Wuppertaler Stadtteil Wichlinghausen findet an jedem dritten Donnerstag im Monat in den Räumlichkeiten der Diakonie Wuppertal Kinder-Jugend-Familie eine Sprechstunde statt. Die Diakonie Wuppertal Kinder-Jugend-Familie stellt für die Beratung Räumlichkeiten zur Verfügung. Von bis Uhr können junge Leute unter 25 Jahren mit den Berufsberaterinnen und Berufsberatern der Agentur für Arbeit über ihre Chancen und Möglichkeiten nach dem Schulabschluss sprechen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.