German Exercises A2 pre-intermediate

Treffen Sie Ihre Sehnsüchte

Regel: nach bestimmten Artikeln haben die Adjektive im Dativ, Genitiv und Plural immer die Endung -en. Nominativ Singular -e, Akkusativ maskulin -en, fem. German Exercises B1 intermediate. Setze ein: sich setzen, sich überlegen, sich vorbereiten auf, sich streiten, sich küssen, sich entscheiden, sich wundern übersich gewöhnen an, sich irren, sich langweilen Lösung: Lösung: 1. Setze ein: sich erkälten, sich gewöhnen, sich treffen, sich verlieben, sich vorbereiten, sich entschuldigen, sich erholen, sich merken Datsich ausdenken Datsich langweilen, sich vorstellen Datsich unterhalten 1. Es lohnt sich deshalb, sich diese Verben zu merken. Häufige Verben mit Dativ: helfen, geben, schicken, passen, gefallen, schmecken, gratulieren, wünschen, danken, schenken Die Personalpronomen im Dativ sind: mir, dir, ihm, ihr, ihm, uns, euch, ihnen, Ihnen Lösung: 1.

: 2 Am Handy: Wo bist du?!

Es ist ihr Ein Haus Sparbetrieb Allgäu, gemietet für ein ganzes Wochenende. Das war nicht billig, die Gastgeberin hat nicht viel Geld und uns trotzdem eingeladen. Alle Freunde sollen kommen. Aber jetzt schiebe ich seit drei, vier Tagen vor mir her, meiner Freundin mitzuteilen: Es tut mir leid, ich möchte gerade nicht zu deiner Geburtstagsparty kommen.

: 2 Reflexive Verben mit Dativ und Akkusativ

Lösung: 2. German Exercises A2 pre-intermediate. Regel: Nach der Frage Wo? Lösung: 1. Beispiel: Ich fahre morgen nicht nach Berlin. Ich habe kein Auto. Lösungen: 1. Regel: Das Perfekt besteht aus haben oder sein und dem Partizip II des Verbs. Die meisten Verben bilden das Perfekt mit haben, Verben der Bewegung gehen, fahren, aufstehen

Treffen Sie Ihre freundinnen die Kusel

Dialog B1 Abschiedsfest

Leave a Reply

Your email address will not be published.